Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Andrea Hombach

Präventionskurs: Fit & Gesund mit Progressiver Muskelentspannung
verfasst von

Worum geht es bei der Progressiven Muskelentspannung?

Bei der progressiven Muskelentspannung werden bestimmte Muskelgruppen des Körpers in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt und dann gelockert. Dabei achten wir konzentriert und sorgfältig auf die Empfindungen, die während den Übungen in den Muskeln auftreten.

Indem eine Muskelgruppe erst anzuspannen und dann die entstandene Spannung mit dem Ausatmen wieder zu lockern ist, ermöglicht es den Muskeln, sich weit unter das normale Spannungsniveau zu entspannen. 

Die Wirkung ist ähnlich wie bei einem unbewegt herabhängenden Pendel. Wenn wir es stark nach links („Entspannung“) schwingen lassen wollen, könnten wir es stark in diese Richtung stoßen. Leichter ist es aber, es zunächst ganz in die entgegengesetzte Richtung („Anspannung“) zu ziehen und es dann fallen zu lassen. Es wird ganz von selbst weiter in die gewünschte Richtung schwingen als es mit Variante 1 (stoßen) möglich wäre. 

Die Muskeln vor der Entspannung anzuspannen ist wie ein „fliegender Start“ in die tiefe Entspannung. 

 

Wieso Progressive Muskelentspannung?

Sie werden mit etwas Übung merken, dass durch die Entspannung Ihrer Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe und Erregung wie z.B. Herzklopfen, Zittern oder Schwitzen zurückgehen oder sogar verschwinden. Auf jeden Fall werden Sie sich insgesamt viel ruhiger und gelassener fühlen. 

Die Progressive Muskelentspannung ist ein systematisches Entspannungsverfahren, mit dem Sie körperliche und seelische Anspannung und Nervosität verringern und alltägliche Stresssituationen gelassener bewältigen können.

Nach einiger Übung wird es Ihnen möglich sein, Ihre Muskelspannung weit unter das normale Spannungsniveau zu senken. Immer wenn Sie dies wollen und benötigen. 

Ähnlich wie das Erlernen von Fertigkeiten, z.B. Autofahren oder Spielen eines Musikinstruments, so können Sie das „Sich entspannen“ erlernen. Was Sie dazu benötigen ist lediglich Übung, Konzentration und ein wenig Engagement. 

 

Der Kurs

Ein Kurs besteht aus acht einzelnen, aufeinander aufbauenden Einheiten à 60 Minuten. Die Übungen können im Sitzen oder Liegen ausgeführt werden. Sie können auch mit kleineren Einschränkungen der Mobilität an dem Kurs teilnehmen. Aufbau und Inhalt der Übungseinheiten folgen einem bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention akkreditierten Kurskonzept. 

Theorie & Praxis! Kurs-Inhalte

Wir üben natürlich! An- und Entspannen der 16 Muskelgruppen, die nach und nach auf vier Muskelgruppen reduziert werden. Außerdem erfahren Sie darüber hinaus in kurzen Theorie-Exkursen von mir auch, warum wir üben, was wir üben und wie die Übungen in den Alltag transportiert werden können.

Neben den Übungszeiten sieht jede Einheit einen kurzen Zeitrahmen zu Beginn und am Ende der Stunde für Erfahrungsaustausch, Anregungen und Impulse vor. Zur Einstimmung folgt jeweils nach der Begrüßungsrunde eine angeleitete Entspannungs- oder Wahrnehmungsübung (z.B. Körperreise).

 

Über mich:

Mein Name ist Andrea Hombach. Ich bin Mutter zweier Kinder, ausgebildete Mediatorin, Stressmanagement-Trainerin und Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung.

In einem früheren Leben – bevor ich Mutter wurde – arbeitete ich im Kaufmännischen Bereich, u.a. im Personalwesen, der  Verwaltung und im Projektmanagement. 

Aufgrund eigener Erfahrungen – ein Autounfall mit 14 mit dreifach gebrochenem Beckenring, später Risiko-Schwangerschaften, spannende Entbindungen usw. – beschäftige ich mich schon seit 25 Jahren mit Körper, Geist, Zusammenhängen von Umständen und Krankheit/Gesundheit sowie Gesunderhaltung und Wegen der Genesung. 

Ein wichtiger Ansatzpunkt für mich ist dabei eine ganzheitliche Sicht auf Beschwerden und Probleme. Entspannung ist für mich ein zentrales Thema, da sie – regelmäßig praktiziert – zu einem gesunden Körper und einem ausgewogenen und somit zur Bewältigung jeglicher Situation fähigen Geist beiträgt.

Mir ist es ein Herzensanliegen, nicht nur Übungen anzuleiten, sondern meinen Kursteilnehmern langfristig eine natürliche Stress- und Konfliktbewältigungskompetenz zu vermitteln.

Progressive Muskelentspannung kennenzulernen war für mich ein Aha-Erlebnis. Ich praktiziere sie selbst mit meiner Familie regelmäßig und fand Inhalte, Wirkungen und die leichte Erlernbarkeit so überzeugend, dass ich die Ausbildung als Kursleiterin für dieses schöne Entspannungsverfahren machte und mich jetzt darauf freuen kann, die Progressive Muskelentspannung zu vermitteln. 

Ich freue mich auf Sie und entspannende Stunden!

Preise

119 € p.P. & Kurs á 8 Stunden 

89,25 € für Vereinsmitglieder des TV Nierstein (25 % Rabatt)

Zahlung im voraus per Überweisung

Anmeldung:

Schriftlich / per E-Mail an a.hombach@achtelente.de oder Andrea Hombach, Dr.-Hoffmann-Str. 8, 55278 Hahnheim

Bei Zustandekommen erhalten Sie eine Nachricht per Mail von mir mit Anmeldebestätigung, genauem Kursort und Zahlungsinformationen. (Teilnehmer mind. 8 / max. 14)



Zurück