Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Das TV Nierstein BFS-Team

Das Volleyball BFS-Team gegen TSG Bretzenheim
verfasst von Riccardo Pasetto

Im Februar startete endlich die BFS-Pokal Saison 2018. Der TV Nierstein war zu Gast in Mainz Bretzenheim. Die Saison beinhaltet zwei Vorrunden, eine Vorrunde zum Halbfinale, dem Halbfinale und dem Finale. Die Vorrunde startet im k.o. Prinzip. Mit drei bis vier Monate Laufzeit, gehört diese Saison zu der Kürzesten der vier Hobbysaisons.

 

Nach einer sehr kurzen Aufwärmphase, ging es in das erste Pokalspiel der Saison. Durch gute Blockarbeiten, schaffte es die TSG sich mit einigen Punkten vor dem TV Nierstein abzusetzen. Einige Fehlaufschläge später, mussten die Niersteiner den ersten Satz als verloren abgeben. Der zweite Satz startete mit frischer Aufstellung. Beide Teams schenkten sich gegenseitig keinerlei Punkte und standen sich auf Augenhöhe bis zum Ende gegenüber. Zum Schluss schafften es die Bretzenheimer mit knappen Vorsprung, den zweiten Satz zu gewinnen. Es stand nun 2:0 für die TSG Bretzenheim. Der TV Nierstein mobilisierte noch einmal all seine Kräfte für den dritten Satz. Nach ein paar schwächeren Annahmen, waren die Niersteiner wieder im Spielgeschehen und konnten einige Punkte aufholen. Es wurde spannend, denn der TV Nierstein kämpfte sich noch einmal ran. Mit gesteigerter Anstrengung schafften es die Bretzenheimer, den dritten Satz und das Spiel zu gewinnen. Der TV Nierstein flog somit aus der Pokalrunde raus.

Volleyball
Volleyball (Jugendliche)
Volleyball (Mixed)


Zurück
Riccardo Pasetto
Pressewart Volleyball

Ergebnis > TV Nierstein vs. TSG Bretzenheim