Logo

Nachrichten

Menü öffnen

In der E-Jugend »brummt’s«!
verfasst von Wolfram Birke

Ich habe mit Aaron die E-Jugend nach den Sommerferien übernommen und bin mittlerweile von den Kindern total überrascht worden!

Anfangs hatten nur sechs Spieler in der vorherigen Saison erste »Erfahrungen« sammeln können, wir sind mittlerweile mit 19 Spielern (davon jetzt zwei Mädchen) zu einer festen Mannschaft geworden, die fast für jeden Gegner gefährlich ist!!!

Aaron ist als Trainer-Neuling komplett angenommen worden und auch ich werde in der Grundschule Nierstein immer von unseren Spielern freudestrahlend begrüßt!

Die Kooperation mit der Grundschule Nierstein hat mittlerweile im unteren Jugendbereich zu großem Zugang beider E-Jugend und auch beider Minis geführt!

Die Trainingsbeteiligung ist ausgesprochen groß und alle sind voller Elan dabei; manchmal auch der eine oder andere, etwas zu viel. Da wir bei den Spielen des HvR (Handballverbandes von Rheinhessen) nur 14 Spieler/innen einsetzen können, ist die Koordination / Einsatzregelung ggf. problematisch, da nicht alle spielen können.

Es ist klar, dass immer wieder mal Absagen (Krankheit, Feier, Elternbesuch etc.) kommen können; doch für den »Fall der Fälle« (dass ALLE, bzw. zu viele da sind) müssen wir feste Regeln aufstellen, damit sich keiner zurückgesetzt fühlt:

A – Wer zu negativ im Training auffällt, setzt aus

B – Es wird gegnerbezogen oder reihum ausgesetzt

Ich hoffe, dass dies nicht angewendet werden muss, da einige Kinder ja nicht nur im Handball aktiv sind, sondern auch andere Hobbys/Termine haben.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ausgezeichnet! Alles wird persönlich oder über die »WhatsApp-Gruppe E-Jugend« perfekt kommuniziert!

Zur bisherigen Saison:
Wir haben bisher (Stand 22. Januar 2018) zehn Spiele absolviert.
In den ersten beiden Spiele mussten wir Lehrgeld bezahlen!
Doch dann ging’s los!

Nach alter Zählweise (nur Tore):
3 Siege – 2 Unentschieden – 5 Niederlagen

Nach neuer Zählweise:
5 Siege – 5 Niederlagen (gezählt werden Tore mit Anzahl Torschützen multipliziert)

Für uns Trainer kann ich nur rekapitulieren:
Super – und »weiter so!«

Handball
E-Jugend 17/18


Zurück
Wolfram Birke
ÜL D-Jugend 16/17
ÜL E-Jugend 17/18