Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Erstes Auswärtsspiel der Handball-E-Jugend
verfasst von Wolfram Birke

Am Sonntag, den 25. September startete die neu formierte Handball-E-Jugend das Abenteuer Handballsaison 2022/23 mit einem Auswärtsspiel in Mainz-Bretzenheim. Aus der letzten E-Jugend-Saison waren Hanna und Sebastian dabei. Alle anderen schnupperten erstmals E-Jugend-Luft mit strengeren Regeln, längerer Spielzeit und man war sehr nervös und unsicher, wie es denn so „läuft“....

Mit zwölf Spielern ging es in Nierstein los: Sebastian, Matti, Henri, Lukas, Louis, Levi, Luise, Nils, Anton, Phil, Hanna, und Max. Anzumerken ist, dass dabei sechs Spieler noch im Mini-Alter sind und zur Aufstockung der Mannschaft vorzeitig „hochgezogen“ wurden.

Zum Spiel: Bei Mannschaften begannen sehr nervös und unsicher. Nach einen 1:0 für Bretzenheim konnte Matti zum 1:1 ausgleichen. Bretzenheim legte jedoch nach und konnte auf 4:1 davonziehen. Doch nun legte unsere Rasselbande ihren Respekt ab und konnte mit einem 5-Tore-Lauf bis zur Halbzeit ein 6:4 erzielen. Manöverkritik in der Halbzeit, Aufmunterung und Anfeuerung „Weiter geht's“. Nach dem Anschlusstor der Bretzenheimer legten wir dann kontinuierlich nach 9:5 und über 13:7, konnten wir schließlich einen ungefährdeten 16:9 Sieg einfahren.

Fazit: Ein etwas überraschender Sieg im ersten Spiel der neuen Saison! Obwohl noch einige Lücken im Spiel zu verzeichnen sind, können wir allen ein großes Lob für diese Leistung aussprechen! Mit sechs Torschützen (Ergebnis wird in Tore x Torschützen registriert) zeigt es auch die gute Mannschaftsleistung!

Ergebnis: 16:9 (96:54 Tore x Torschützen) und Halbzeit 6:4 (18:12).
Torschützen: Matti – 4, Phil – 4, Louis – 3, Max, Nils und Hanna je 1.

Anmerkung: Es zählen nicht nur die Torerfolge, sondern auch eine gut Abwehrarbeit!
Weiter geht's!!!

Handball

Zurück
Wolfram Birke
ÜL E2-Jugend 21/22
ÜL Minis 21/22