Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Erfolg gegen VfR Friesenheim
verfasst von Norbert Schweger

Einen souveränen 8:5 Erfolg gegen den VfR Friesenheim konnte die Mannschaft um Ivan Gavran erzielen.

Bereits nach acht Sekunden schoss Krstic unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Friesenheim glich aber nur eine Minute später aus. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach der erneuten Führung durch Hrkovac setzte sich aber Friesenheim mit einem Doppelschlag mit 3:2 in Front. Condric glich in der 8. Minute aus. Esegovic konnte die erneute Führung der Friesenheimer noch mal ausgleichen, aber der Gast konnte kurz vor der Pause mit 5:4 wieder in Führung gehen.

Nach der Pause das gleich Bild. Chancen auf beiden Seiten. Der Ausgleich fiel in der 23. Minute durch Domazet. In der 31. Minute dann die Vorenscheidung. Durch einen Doppelschlag von Esegovic und Domazet ging unsere Mannschaft dann mit 7:5 in Führung. Friesenheim setzte nun alles auf eine Karte und ersetzte den Torwart durch einen weiteren Feldspieler, aber Esegovic erziehlte in der 36. Minute den 8:5 Endstand.

Futsal
Futsal


Zurück
Norbert Schweger
2. Vorsitzender
Abteilungsleiter Badminton