Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Derby-Sieg zum Auftakt
verfasst von Norbert Schweger

Das erste Spiel unserer Futsal-Truppe in der Regionalliga Südwest führte gleich zum Derby nach Mainz-Bretzenheim. Nachdem die letzte Saison 2020/21 nach bereits zwei Spielen abgebrochen wurde, stand nun der Neustart in die Saison 2021/22 an.

Gleich im ersten Spiel musste unser Mannschaft zum Lokalrivalen nach Mainz. Die Bretzenheimer hatten schon zwei Spiele bestritten und waren etwas eingespielter, was sie aber nicht auf dem Spielfeld zeigen konnten. Im Gegenteil, die Niersteiner
übernahmen gleich das Kommando und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Leider fehlten die Tore. Im Laufe des Spiel kamen die Bretzenheimer besser auf und konnten sich auch Torchancen kreieren. So ging es hin und her. Eigentlich hatten alle mit einem Unentschieden zur Halbzeit gerechnet, doch zwei Minuten vor dem Seitenwechsel ging Nierstein durch Tomislav Galovic doch in Führung.

Nach dem Wiederanpfiff ging es dann aber ganz schnell. Marko Domazet und Djordje Krstic erhöhten innerhalb von
zwei Minuten auf 3:0. Und somit war die Vorentscheidung gefallen. Im Laufe des weiteren Spiels hatten wieder beide Seiten Möglichkeiten, Tore zu erzielen, wobei die größte auf Seiten der Niersteiner mit einem Pfostenschuss war. Letztendlich blieb es bei einem verdienten 3:0 Erfolg für Nierstein.

Nächste Woche geht es nach Trier, die man im letzten Spiel der vergangen Saison noch mit 16:0 aus der Halle schoss. Mal schaun was diesmal wird. Danach kommt es im ersten Heimspiel am 4. Dezember 2021 erneut zum Derby mit Mainz-
Bretzenheim. Ob Zuschauer zugelassen werden, muss noch abgewartet werden.

Futsal
Futsal


Zurück
Norbert Schweger
2. Vorsitzender
Abteilungsleiter Badminton

Download: 619ab208cfe44_IMG_0278.JPG

Download: 619ab208d14ce_IMG_0296.JPG