Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Handball E2-Jugend - Spiel gegen Alzey
verfasst von Wolfram Birke

Nach nur zwei Trainingseinheiten nach den Sommerferien starteten wir praktisch "kalt" in die neue Handballsaison. Wir mussten bei der guten Mannschaft des HSV Alzey antreten. Und sogleich wurden wir kalt erwischt und zahlten Lehrgeld.

Zum Spiel: Nach ca. zehn Minuten stand es 0:10 und alle dachten, unsere Kids ließen nun die Köpfe hängen. Zur Halbzeit stand es 2:16 und es wurde intensiv die Prämisse "Niemals aufgeben – bis zum Schlusspfiff kämpfen" ausgegeben. Und nun zeigte unsere Rasselbande, was in ihr steckt. Es wurde gefightet, alles versucht, immer wieder der Zug zum Tor gesucht und gezeigt, dass auch wir Handball spielen können. Die zweite Halbzeit wurde nur mit 6:9 verloren. Trotzdem waren natürlich einige sehr enttäuscht.

Fazit: Gegen eine starke Alzeyer Mannschaft haben wir deutlich verloren, aber auch gezeigt, dass wir mehr können. Unsere Abwehr war lange ein "Hühnerhaufen", absehbar nach der kurzen Trainingszeit. Unser Torwart Daniel war mit 14 "Hundertprozentigen parierten Torchancen" der Alzeyer unser großer Rückhalt. Zweite Halbzeit = gut gekämpft.

Mit viel Training werden wir Erfolge haben!

Handball
E1-Jugend 21/22


Zurück
Wolfram Birke
ÜL E2-Jugend 21/22
ÜL Minis 21/22