Logo

Nachrichten

Menü öffnen

TV Nierstein Volleyball Mixed-Mannschaft

Das Volleyball Mixed-Team gegen ESV Mainz
verfasst von Riccardo Pasetto

Der Anfang war gar nicht nach dem Geschmack des TVN. Der ESV punktete mit fast jedem Ballwechsel. Als die Annahme endlich klappte, konnten wir im ersten Satz zwar ein paar Punkte holen, doch verloren diesen trotzdem. Jetzt hieß es zum Gegenangriff überzugehen. Es war zwar hart umkämpft, aber durch gute Annahmen und gezielte Angriffe auf die hintere „Sechs“ holten die Niersteiner sich nicht nur den Sieg des zweiten sondern auch des dritten Satzes. Selbst die deplatzierte Ablenkungstaktik des duften Dutt Trägers konnte unsere Stellerin nicht aus der Ruhe bringen. Der vierte Satz begann mit vielen sehr gut angeschnittenen Angaben des Gegners. Dadurch baute er sich einen großen Vorsprung auf den die Niersteiner nicht mehr aufholen konnten. Nach einem 2:2 ging es in den Tie-Break. Der ESV wählte die Angabe und sorgte am Anfang wieder für einen Punktehagel. Spannender hätte der Seitenwechsel bei 8:7 (ESV) nicht ausfallen können. Einige gute Angriffe und das Augenmaß der Niersteiner sorgten schließlich für den Sieg und den zwei weiteren Punkten in der Tabelle.

Volleyball
Volleyball (Mixed)


Zurück
Riccardo Pasetto
Pressewart Volleyball

Das Ergebnis > ESV Mainz vs. TV Nierstein