Logo

Nachrichten

Menü öffnen

TV Nierstein Volleyball BFS-Mannschaft

Das Volleyball BFS-Team gegen ESV Mainz
verfasst von Riccardo Pasetto

Es lag Spannung in der Luft, als der ESV Mainz zum zweiten Mal in kürzester Zeit gegen die Niersteiner antreten musste. Im ersten Satz erlebte Nierstein bereits sein blaues Wunder. Es lag eindeutig an den guten Angaben, aber auch die schlechten Annahmen in den eigenen Reihen, sorgen für einen massiven Vorsprung der Mainzer. Der TVN schaffte es zwar am Ende des ersten Satzes seine Punkte in den zweistelligen Bereich zu bringen, doch besser als eine 11:25 Niederlage war nicht zu holen. Mit hoher Konzentration ging es in den zweiten Satz. Die erste Angabe ging zwar nicht über das Netz aber dafür kämpften wir uns immer wieder an den Gegner ran. Wir fanden uns besser ins Spiel und verloren den zweiten Satz nur knapp mit zwei Punkten Rückstand. Im darauffolgenden Satz drehte Nierstein den Spieß um. Gute Annahmen und ein sauberes Aufbauspiel sorgten für Punkte auf der Seite des TVN. Am Ende des Satzes wurde es noch einmal spannend, jedoch gewannen wir den dritten Satz. Da es im Pokalspiel um „Alles oder Nichts“ geht, hieß es nun, den nächsten Satz zu gewinnen oder rauszufliegen. Nicht nur Bälle sondern auch hitzige Kommentare flogen zwischen den Kontrahenten hin und her und so ging es in den vierten Satz. TV Nierstein spielte auf gleichem Niveau, doch nach den ersten 15 Punkten, wurde die Luft stetig dünner. Der ESV schaffte es sich ein Vorsprung aufzubauen und gewann somit den Satz und das Spiel und war damit auch eine Runde weiter.

Volleyball
Volleyball (Mixed)


Zurück
Riccardo Pasetto
Pressewart Volleyball

Das Ergebnis > ESV Mainz vs. TV Nierstein