Logo

Nachrichten

Menü öffnen

TV Nierstein Volleyball Mixed-Mannschaft

Das Volleyball Mixed-Team gegen TSV Schott Mainz
verfasst von Riccardo Pasetto

Der Februar hat es in sich für den TV Nierstein. Innerhalb von zehn Tagen, jongliert Nierstein in der Herren-, BFS- und Mixedrunde mit den Kalendern um drei Spiele zu absolvieren. Die Annahmen waren katastrophal und es somit nicht verwunderlich, dass nach nur wenigen Minuten ein Tiefstwert von gerade einmal zehn Punkte erreicht wurde. Der erste Satz ging an den TSV. Nierstein war nun warm gespielt und in unserer Standardaufstellung. Durch die richtige Verwirrungstaktik, gewannen wir mit knapper Führung den zweiten Satz. Der TSV Schott legte nach und ging gleich zu beginn des dritten Satzes durch gute Angaben in Führung. Einige Punkte konnten wir noch hohlen, kam aber an den Mainzern nicht vorbei und somit ging der dritte Satz an die Gegner. Der vierte Satz sollte leider auch zugleich der letzte Satz gewesen sein. Auch im letzten Satz überwogen die unkontrollierten Annahmeversuche und bescherte dem TSV eine Punkteserie. Am Ende Gewann der TSV Schott Mainz mit elf Punkten Vorsprung den vierten Satz sowie das komplette Spiel.

Volleyball
Volleyball (Mixed)


Zurück
Riccardo Pasetto
Pressewart Volleyball

Das Ergebnis > TSV Schott Mainz vs. TV Nierstein