Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Das Volleyball-Herren-Team

Herrenspiel gegen TV Nieder-Olm mit 3:0 verloren
verfasst von Andrea Grosch

Hier hatten wir es diesmal mit einem von vorneherein übermächtigen Gegner zu tun.

Angetreten waren von unserer Seite: Daniel Grosch, Daniel Storck, Faiz, Kalle, Marco, Micha, Norbert, Riccardo und Rüdiger.

Martin, der mit Hexenschuss pausieren mußte, pfiff das Spiel als erster Schiedsrichter. Das Schiedsgericht wurde von Angelika und Rosi, welche auch das Coachen unserer Leute übernahm, da unser Trainer Rüdiger mitspielte, gestellt.

Als Hooligans agierten diesmal Aileen, Andrea, Marika und Sophie.

Im 1. Satz erfolgte die erste Auszeit bei einem Spielstand von 8:3 für Nieder-Olm; zweite Auszeit erfolgte bei 20:10. Dieser Satz ging an Nieder-Olm mit 25:15. Mittendrin war Norbert für Marco eingewechselt worden.

Im 2. Satz erfolgte die erste Auszeit bei 4:8 für Nieder-Olm, Norbert wurde für Rüdiger eingesetzt, der wegen eines Wadenkrampfes ausfiel. Auch Kalle ging raus und Marco ins Spiel. Die Hooligans hielten sich bemerkenswert zurück bis auf Andrea. Zweite Auszeit erfolgte bei 19:9. Dieser 2. Satz wurde von den Nieder-Olmern mit 25:12 gewonnen.

Im 3. Satz übernahmen unsere Jungs kurzzeitig die Führung mit 8:6. Daniel Grosch und Kalle wurden für Marco und Micha eingewechselt. Aber leider mußten wir auch diesen Satz mit 14:25 an die Nieder-Olmer abgeben.

Fazit: 3:0 (75:41) verloren. Als die Nieder-Olmer weg waren wurde dennoch entspannt weitergespielt.



Zurück
Andrea Grosch
Pressewart Volleyball