Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Angelika & Rüdiger gehen durchs Spalier der Volleyballer

Volleyballhochzeit des Jahres
verfasst von Andrea Grosch

Am letzten Wochenende hat unser Trainer Rüdiger seine heißgeliebte Angelika endlich nach 13 Jahren geheiratet.

Das ganze Volleyballteam war eingeladen. Geheiratet wurde in der Nerobergbahn in Wiesbaden, danach organisierten die Volleyballer einen Sektempfang. Durch ein Spalier von den denselbigen, welche die Bälle über ihre Köpfe hinweg spielten, mußten die Beiden dann zu ihrem Fotoshooting.

Später wurde im Weingut Dr. Dahlem in Oppenheim gefeiert. Nach reichlich Hochzeitstorte und einem ausgiebigen Buffet am Abend konnten die vollen Bäuche beim Tanzen abtrainiert werden. Rüdigers Kinder hatten zusätzlich noch ein lustiges Spiel für die Beiden vorbereitet, bei dem sie beweisen mußten, wie gut sie sich kennen.

Um Mitternacht löste sich die Feiergemeinde so langsam auf und Rüdiger und Angelika sind endlich unter der Haube.

Volleyball

Zurück
Andrea Grosch
Pressewart Volleyball

Der Kampf um die Oberhand