Logo

Nachrichten

Menü öffnen

16.12.2018: TV Nierstein 37:23 gegen SG Saulheim 3
verfasst von Sascha Wiehl

Gegen eine ersatzgeschwächte Saulheimer Mannschaft setzten sich unsere 1. Herren letztlich ungefährdet mit 35:23 (17:15) durch.

Während man in der ersten Hälfte große Probleme mit der Zuordnung und der Aggressivität in der Abwehr hatte und so dem Gegnern immer wieder leichte Tore gestattete, überragte gerade dieser Mannschaftsteil in der zweiten Hälfte und man ließ nur noch acht Gegentreffer zu.

Sein bisher bestes Spiel im Dress der Ersten machte Liam Becker. Zwar gelang ihm nur ein Treffer aus dem Spiel heraus, aber er wusste sowohl im Angriff als auch in der Abwehr im Mittelblock durchaus zu gefallen.

Darüber hinaus erzielten mit Nelson Renner, Johannes Weber und Darius Kriegeskorte gleich drei Spieler fünf Tore. Dies wurde nur noch von Kenan Coban übertroffen, der auf insgesamt sieben Treffer kam.

Mit diesem Sieg geht es nun in die Weihnachtspause und hoffentlich nimmt man dieses Erfolgserlebnis mit ins neue Jahr, um gegen die HSG Worms 2 den nächsten wichtigen Heimsieg einzufahren.

Handball

Zurück
Sascha Wiehl