Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Freudige Überraschung im Weinberg

1. Hiwweltour im Herbst
verfasst von Arnold Knappek

1. Herbstwanderung

Am 3. Oktober begann endlich die Zeit unserer Herbstwanderungen. Bedingt durch Krankheit und Urlaub fanden sich 9 Wanderwütige am neuen Parkplatz an der Rundsporthalle ein. Per PKW ging es nach Großwinternheim auf die Strecke der neuen Hiwweltour „Westerberg“. Über reizvolle Hohlwege ging es bei Sonnenschein und leichtem Wind hinauf auf den Westerberg zum Schloss Westerhaus. Der Abstieg ins Selztal belohnte uns dann für die „Strapazen“ des Aufstiegs. Zur freudigen Überraschung hatte ein Schwabenheimer Winzer eine Weinstation mit Selbstbedienung eingerichtet, an der wir uns für die letzten 4 km flüssig stärken konnten. Eingekehrt wurde abschließend in Mommenheim.

Wandern

Zurück
Arnold Knappek
3. Vorsitzender

Download: 5bb5f7e7b8ede_Wandern im Herbst.docx

Lecker süße Trauben

kleine Verschnaufpause

die freudige Überraschung...wir sind aber auch gewandert.

immer wieder Traubenpausen.

12 km Wandern macht Hunger