Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Magic Phoenix blickt auf ein spannendes Jahr zurück
verfasst von Nicole Horn

Am Lichterfest hatten die Magic Phoenix einen gemeinsamen Auftritt mit den Magic Eyes, die für den Tanz ihre alten Kostüme auspackten, um in einheitlichen Farben zu tanzen. Dafür wurde fleißig im Vorfeld zusammen trainiert. Es wurde ein Teil des Tanzes von den Tänzerinnen der Magic Phoenix und ein Teil von den Tänzerinnen der Magic Eyes gezeigt und zusammengestellt. Denn dies war eine spontane Idee, da von beiden Gruppen nicht alle Tänzerinnen da waren. Die Aufregung an diesem Abend war sehr groß, denn es war der erste Auftritt der Magic Phoenix mit ihrem neuen Tanz. Als sie dann aber auf der Bühne standen, war davon nichts mehr zu merken. Es hat allen sichtlich Spaß gemacht, gemeinsam auf der Bühne zu stehen und Ideen für gemeinsame Projekte geweckt.

Des weiteren haben sich die Tänzerinnen der Magic Phoenix es sich nicht nehmen lassen, zum Anlass des letztjährigen Winzerfestumzugs teilzunehmen. So liefen die Mädels mit Kostüm und Haarschmuck durch die Straßen von Nierstein und hatten dabei auch sichtlich ihren Spaß, und das obwohl wir eine kleine Gruppengröße, bedingt wegen der Ferien, waren.

Nachdem dann nach den Ferien noch weiter fleißig trainiert wurde, standen dann die Auftritte an mit dem kompletten fertigen Tanz. Auch hier war die Aufregung sichtlich groß, ob alles so klappen würde und ob alle Hebefiguren klappen. Aber wir Trainer haben den Mädels ein wenig die Angst genommen, sodass der Auftritt dann super klappte. Auch der Auftritt auf dem Gelbe-Füße-Fest war ein voller Erfolg. Die Zuschauer waren begeistert und für uns war klar, wir kommen nächstes Jahr wieder.

Dann hatten die Magic Phoenix noch einen ganz großen Auftritt, den ersten kleinen Wettkampf auf dem Showtanzturnier in Wöllstein. Die Mädels trainierten dafür noch mal so fleißig wie nie, um einen guten Platz zu belegen. Schon beim Schminken hat man gemerkt, dass sie sich freuen, aber sichtlich nervös waren. Dort angekommen brach das große Staunen aus, was die anderen Tanzgruppen so alles können und wie lustig manche Darbietung war. Wir Trainer versuchten ihnen, bis sie auf die Bühne mussten, die Angst zu nehmen. Wir tanzten, lachten und feuerten uns gegenseitig an, damit alle die Nervosität verlieren. Als die Mädels dann dran waren und auf der Bühne standen, war von der vorherigen Aufregung nichts mehr zu sehen. Die Mädels tanzten, als würden sie wie wirkliche kleine Elfen über die Bühne schweben. Klar passierten hier und da kleinen Fehler, aber das war nicht so schlimm. Für ihr erstes kleines Turnier haben sie das wirklich sehr gut gemacht. Wir Trainer sind wahnsinnig stolz auf unsere Mädels. Das Turnier neigte sich dem Ende zu und es wurde noch einmal spannend für die Magic Phoenix vom TV Nierstein; es stand die Siegerehrung an. Alle mitgereisten Eltern, Geschwister, Omas und Opas drückten fest die Daumen für einen Platz auf dem Podest, doch leider reichte es nicht. Die Magic Phoenix verfehlten nur ganz knapp den 3. Platz und belegten somit einen sehr guten 4. Platz für ihren ersten kleinen Wettkampf. Die Enttäuschung war groß, doch die Mädels fassten einen Entschluss. Sie wollen weiter auf solche Turniere, und noch viele andere gehen, um das Ziel 1. Platz zu erreichen – und das nicht nur einmal.

Das Ziel haben sich die Mädels nun fest vorgenommen und trainieren auch schon wieder fleißig dafür, denn Aufgeben gibt es bei uns nicht.

Zurzeit trainieren die Magic Phoenix für ihren neuen Tanz, der ein wenig schwieriger und anspruchsvoller wird, um so auf den Turnieren zu Punkten und sich in die Herzen der Zuschauer und der Jury zu tanzen.

Denn das diesjährige Ziel steht ganz oben auf der Liste: »1. Platz und die Herzen der Menschen erobern«.

Zum Abschluss dieses tollen, spannenden Jahres haben die Magic Phoenix zu Weihnachten von ihren Trainerinnen einheitliche Tops mit dem Logo drauf erhalten, damit sie nun den Verein noch besser auf Turnieren und Wettkämpfen repräsentieren können. Dafür danken wir dem Vorstand des TV Niersteins für die finanzielle Unterstützung.

Gerne kann man uns auch buchen für Feste, Familienfeiern, aber auch auf Veranstaltungen in der Nähe sind wir gerne aufgeschlossen. Kontakt: auf der Homepage des TV Nierstein oder unter MagicPhoenix-TVN@web.de

Tanzen
»Magic Phoenix«


Zurück
Nicole Horn
Spartenleiter Tanzen